gesunde Alternativen zu Fast Food?

Hier kannst Du über Deine Erfahrungen rund ums abnehmen diskutieren. Viel Spass

Moderatoren: Roger, Casara

Bohnenstrang
Beiträge: 27
Registriert: 18.11.2016, 11:48

gesunde Alternativen zu Fast Food?

Beitragvon Bohnenstrang » 24.06.2021, 12:58

Hey zusammen! :D

Arbeitet ihr viel mit Alternativen zu herkömmlichen "ungesunden" Speisen, wie Burger, Pizza und Pommes? Ich habe schon oft gehört, dass man diese Klassiker gesünder und bekömmlicher gestalten kann. Oder gönnt ihr euch eine richtige Pizza, wenn ihr darauf Lust habt? Von "Cheat-Days" halte ich nichts...

Puderschnecke
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2016, 16:35

Re: gesunde Alternativen zu Fast Food?

Beitragvon Puderschnecke » 29.06.2021, 10:39

Auch wenn ich versuche, gesunde Alternativen zu ihnen zu nutzen, kommt eine Zeit, in der ich mich so sehr nach einem großen Burger sehne. Eigentlich bin ich ein Fast Food Liebhaber, aber ich denke auch an mein Gewicht und baue gesundes Gemüse in meine Ernährung ein. Ich habe jetzt eine Heißluftfritteuse zu Hause. Sie spart viel Zeit bei der Essenszubereitung und verbraucht eine sehr geringe Menge Öl. Wenn ich also in Eile bin und nicht weiß, was ich machen soll, können meine Lieblingspommes in 20 Minuten fertig sein. Hier findest du mehr Info: https://www.heissluftfriteuse.de/wissen/funktionen/ Manchmal mache ich auch eine Pizza zu Hause. Es ist nicht schwer, aber sie schmeckt auch nicht wie eine richtige Pizza. So kann ich mich von Zeit zu Zeit verwöhnen lassen und mir meine schönen Gerichte gönnen.

rey1412
Beiträge: 156
Registriert: 03.01.2018, 00:14

Re: gesunde Alternativen zu Fast Food?

Beitragvon rey1412 » 12.07.2021, 18:32

Hey! Also ich kenne da eine Seite, wo man sich auch Fertiggerichte kaufen kann.
Die sind dann allerdings auch gesund! Wenn euch das interessieren sollte, könnt ihr einfach mal bei Löwenanteil schauen.
Schönen Tag noch.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast