Erfahrungen?

Alles zum Thema Weight Watchers Diät

Moderatoren: Roger, Casara

NaDiNe19
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2006, 18:18
Wohnort: Mahlow

Erfahrungen?

Beitragvon NaDiNe19 » 18.06.2006, 16:48

Hallo, hat hier schon jemand Erfahrungen mit Weight Watchers gemacht?
Ich möchte bis nächstes Jahr im Sommer 30 Kilo abnehmen, kann mir jemand sagen, ob das mit Weight Watchers möglich ist?

Liebe Grüsse, Nadine :D

nic-jac
Beiträge: 29
Registriert: 18.07.2006, 08:09
Wohnort: Norden

Beitragvon nic-jac » 19.07.2006, 08:06

hallo nadine.
hast du schon angefangen mit der diät? also mit ww?
bis nächstes jahr sommer 30 kg? kommt drauf an wie groß und schwer du bist?
ne freundin von mir hats damit geschafft in nem dreiviertel jahr 25 kg abzunehmen..
ich habe nur gute erfahrungen mit ww gemacht..
Bild

NaDiNe19
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2006, 18:18
Wohnort: Mahlow

Beitragvon NaDiNe19 » 25.07.2006, 14:43

Ja, ich habe mit ww schon angefangen, aber besonders viel hats noch nicht geholfen.
Ich bin bei 1.68m 81 Kilo schwer.
Ích mache zusätzlich noch Fitness, aber wirklich viel habe ich noch nicht abgenommen.
Ich habe in einem Monat gerade mal 1 Kilo abgenommen, ich weiss nicht was ich falsch mache. :(
Und vielen lieben dank für die Antwort :D
Liebe Grüsse, nadine

juwel
Beiträge: 84
Registriert: 25.07.2006, 15:56

Beitragvon juwel » 26.07.2006, 11:33

Hey nadine
ich bin zwar nicht bei ww aber hab so versucht, abunehmen
die ersten 1-2 monate ging nur ein pfund runter aller anfang ist schwer
aber irgendwann so nach 35 tagen oder so gings plötzlich
und wenn du fitness machst denke daran, dass dein muskelanteil wächst, du nimmst mukkies zu und das ist gut weil die mehr kalorien als fettgewebe verbrennen
am besten misst du auch öfters dein körperfett
lass dich nicht entmutigen und verfolge deine ziele
lg jojo

sunny79
Beiträge: 42
Registriert: 27.03.2006, 14:19

Beitragvon sunny79 » 10.08.2006, 19:35

ABER : 30kg ????

dann wärst ja fast untergewichtig !!!???!!

Das mal am Rande.

Viel Erfolg weiterhin, sunny

Evi3000
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2006, 14:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Evi3000 » 25.09.2006, 09:58

Hallo Nadine,

ich habe alleine in 3 Monaten 6 Kilo nach der Weight Watchers Methode abgenommen und gehe nun mittlerweile auch zu den Treffen, damit es noch schneller geht. Ich kann nur sagen, ich finde die Methode toll, da es keine Diät ist, sondern eine Ernährungsumstellung. Ich kann es nur empfehlen. Und mein Exfreund wog 140 kg und hat dadurch 40 kg abgenommen.
das Fett muss weg ;-)

Barbara
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2006, 13:48

WW

Beitragvon Barbara » 15.10.2006, 13:02

Hallo,

möchte mich auf WW auch melden. Habe vor 2 Jahren WW gemacht, 10 Kg geschafft. Fand ich toll. Nur habe ich festgestellt, dass es sehr anstrengend ist es zu halten. Nach meiner jetztigen Erfahrung kann ich sagen, dass man da auch nach meiner Meinung nicht vollständig mit Vitaminen und Mineralstoffen versorg ist.

Habe jet 10 kg mit Herbalife geschafft. Mit diesem Programm hat man die vollen Mineralstoffe und Vitamine und das Halten des Gewichts ist leichter.

Tschüss und weiterhin viel Erfolg.
:D

KatharinaM
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2007, 21:05

Beitragvon KatharinaM » 15.10.2007, 12:38

ww...fraglich ob´s was bringt..

eine freundin von mir hatte anfang letztes jahr mit dem programm angefangen. am anfang war sie auch super begeistert und toll abgenommen hatte sie auch (15kg in 6 monaten)..doch die begeisterung hielt nicht länger als ein jahr an.

das ständige punktezählen hatte sie satt und begann wieder normal zu essen. einige wochen tat sich waagetechnisch wirklich nichts und sie konnte scheinbar essen ohne zuzunehmen, klar sie war happy, doch dann kam der schlag ins gesicht..weitere wenige wochen hatte sie aufeinmal ganze 7kg zugenommen. ich konnte sie kaum beruhigen so doll weinte sie und war sehr unglücklich.

dann haben wir beide irgendwann entschlossen (nachdem der jojo effekt so ein starkes ausmaß angenommen hatte, dass sie hinterher 10kg mehr wog)...ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie man sich danach fühlt??!!!
wie gesagt, dann haben wir beschlossen zusammen abzunehmen und zwar ganz simpel, mit einer ernährungsumstellung, kein lästiges kcal zählen mehr, sondern einfach nur achten was+wieviel man isst, dazu sport..

und bislang haben wir wirklich tolle erfolge erzielen können, okay es gab schon mal rückschläge, doch diesen weg zu gehen ist meiner meinung nach der einzig richtige!!

wie gesagt, bei manchen kann die ww methode "wunder" wirken, bei manchen genau das gegenteil bewirken..manche menschen können sich gut und mit disziplin an vorgaben, wie punktezählen etc, halten manche nicht. nur auf dauer gesehen, denke ich, ist die gesunde ernährung + sport wohl das effektivste!!

alles liebe

katharina

milkmitschokolade
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2015, 13:30

Re: Erfahrungen?

Beitragvon milkmitschokolade » 29.08.2017, 12:10

Hallo, also, habe ich mein Reductil bekommt. Ich bin sehr froh es erreichte ohne Verspätung. Also ich kann zu REDUCTIL nur sagen, dass es das einzige Präparat ist, das mir hilft, schnell und vor allen Dingen langfristig abzunehmen. Es sind fast 3 Wochen seit dem ich Reductil nehme und schon 6 Kilo abgenommen. Eigentlich, Reductil hat meine Erwartungen übergetroffen. Ich erwartete nicht so viel Gewicht zu verlieren, weil bevor ich Reductil einzunehmen beschloss, habe ich mehr Erfahrungen gelesen und kam zu dem Schluss, dass es individuell verschieden ist. Einige Patienten nehmen mehr ab, andere weniger. Ich kaufe Reductil bei www.allgenericmeds.net


Zurück zu „Weight Watchers“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast