mein hoffentlich bald erfolg

Welche Rolle spielt Bewegung beim Abnehmen? Welche Sportarten machen Spass und bringen wirklich was?

Moderatoren: Roger, Casara

lonlyy18
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2009, 17:49

mein hoffentlich bald erfolg

Beitragvon lonlyy18 » 02.03.2009, 17:57

hay...

ich will endlich DÜNN SEIN:(

fange nun mit meiner diät hauptsächlich sport und wasser trinken an und hoffe ihr könnt mir auch ein paar tipps zum abnehmen geben..
mit dem essen ist das so ne sache:(:(*SCHÄM*

wiege jetzt bei 162 78kg :(
und will so gerne auf die 55kg

hier mal mein termometer...

würde mich über tipps und nachrichten freuen;)

p.s vtl hat ja jemand lust gemeinsam mit mir bis auf die 50runter zu gehen:)einfach melden:) zu zwei macht es eh mehr spaß

Casara
Moderator
Beiträge: 730
Registriert: 09.02.2006, 13:21
Wohnort: im Röstigraben

Beitragvon Casara » 03.03.2009, 19:35

Grüessdich Lonely

Willkommen in unserem Forum.

Du willst nichts mehr essen? Nur trinken und Sport? Das ist gefährlich und bringt dir zudem den Jojo-Effekt.

Sport ist immer gut und Wasser trinken auch. Aber dein Körper braucht Nahrung, sonst kann er nicht richtig funktionieren. Also gib ihm, was er braucht. Verkleinere deine Portionen und du wirst abnehmen. Dadurch das du sportelst bleibt dein Stoffwechsel hoch und die Pfunde purzeln.

Lies dich ein und du wirst viele Tipps finden.


Viel Erfolg und berichte wies läuft.



Cas

mellimaus
Beiträge: 18
Registriert: 20.01.2012, 00:24

Re: mein hoffentlich bald erfolg

Beitragvon mellimaus » 20.01.2012, 00:58

Meiner Meinung nach kommst du so aber nahe an ein Untergewicht ran. Zwischen dünn und ungesund gibt es einen Unterschied.
-

bigboy
Beiträge: 19
Registriert: 21.12.2011, 16:20

Re: mein hoffentlich bald erfolg

Beitragvon bigboy » 03.02.2012, 22:39

Ja, ich muss meiner Vorrednerin da zustimmen, das hört sich fast schon zu dünn an!
-

paulbypaul
Beiträge: 43
Registriert: 18.09.2017, 13:13

Re: mein hoffentlich bald erfolg

Beitragvon paulbypaul » 26.09.2017, 16:08

Das ist ein großes Ziel, Hut ab. Ich will auch nochmal mit auf den Weg geben, dass eine gesunde Ernährung wichtig ist, um langfristig abzunehmen! Geduld, auch wenn es schwer fällt. Aber ich möchte dir auch raten, dir kleinere Ziele zu stecken. So hast du öfter ein Erfolgserlebnis und bleibst eher am Ball! Versuche doch "erstmal" 10 kg weniger als Ziel zu setzen. Damit wirst du auch schon super aussehen! Aber wenn du das geschafft hast, ist deine Motivation umso größer noch mehr abzunehmen. Kleinere Ziele sind für den Kopf einfach leichter umzusetzen. Viel Glück und halt uns auf dem laufenden!


Zurück zu „Sport - Abnehmen durch Bewegung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast