Dampfgarer - BPA frei?

Hier kannst Du über Deine Erfahrungen rund ums abnehmen diskutieren. Viel Spass

Moderatoren: Roger, Casara

klaramoss
Beiträge: 20
Registriert: 29.08.2017, 02:36

Dampfgarer - BPA frei?

Beitragvon klaramoss » 10.06.2019, 17:10

Hey Zusammen,

ich mache oft mein Gemüse und Kartoffeln in einem Dampfgarer, da es einfach wesentlich schnell geht und ich das Gefühl habe, das es gesünder ist.
Jedenfalls habe ich jetzt gerade durch Zufall die Seite https://bpa-frei-leben.de/dampfgarer/ entdeckt, in der steht das man auch beim Kauf eines Dampfgarers darauf achten sollte, das er BPA frei wäre.
Achtet ihr beim Kauf von neuen Sachen darauf, das sie BPA frei sind? Ich habe noch einen alten Dampfgarer und habe keine Ahnung... bin jetzt etwas verunsichert und werde mir wohl bei Gelegenheit einen neuen zulegen.
Wir geht ihr mit dem Thema BPA um?

gospodin
Beiträge: 99
Registriert: 27.12.2017, 23:43

Re: Dampfgarer - BPA frei?

Beitragvon gospodin » 22.06.2019, 14:09

Hallo :)

Sicherlich muss jeder für sich entscheiden was er haben will.
Natürlich aber ist es gut, wenn man sich gesund ernährt.
Ich habe auch einen Dampfgarer gekauft und muss sagen, dass mein Gemüse und Fisch, Fleisch am besten schmeckt. Dazu habe ich auch bei https://www.sanchon.de neue Saucen gefunden und muss sagen, dass es auch umso besser schmeckt.

Sicherlich aber entscheidet jeder für sich.

Ich persönlich esse gerne gesund und probiere auch neues aus.
Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack.

LG


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast