Reise zum Traumgewicht

Schreibe hier Deine Erfahrungen. Gebe Anderen die Möglichkeit von Deinen Berichten und Erfahrungen zu profitieren. Auch Du gewinnst so wertvolle Informationen.

Moderatoren: Roger, Casara

Zuckerschnute x3
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2017, 22:24

Reise zum Traumgewicht

Beitragvon Zuckerschnute x3 » 18.11.2017, 21:28

Soooo, ich fange hier mal mein Tagebuch an, selbst wenn es keiner liest, ist es trotzdem gut für mich - alle Wiegeerfolge und Scheiterungen zu dokumentieren

Ich bin 21 Jahre, 172cm und war im September dieses Jahres 84kg.
Gestartet bin ich mit den Maßen 97-96-114 also richtig scheiße kann man sagen. :lol:
Das Gewicht von heute ist 73,7kg und aktuell sind meine Maße 101-85-109
wie man sieht ist meine Problemzone mein Bauch, hatte vor 2 Wochen meine Brustvergrößerung *endlich*

Ich mache keine bestimmte Diät oder sonst irgendwas, ich esse ganz normal (selten über 2000kcal) und treibe Sport, das wars eigentlich

Ich hoffe soooo sehr dass es diesmal endlich klappt mit dem Abnehmen und was aber viel wichtiger ist, es dann auch zu halten!!!!

2015 hab ich schon mal gut abgenommen, Ausgangslage war 85kg und zum Schluss 69kg... Maße waren 92-78-102 (soweit ich mich erinner) und dann hab ich natürlich alles wieder draufgefuttert...



Letzten Samstag hatte ich 75,9kg, also sind diese Woche 2,2kg flöten gegangen, und das obwohl ich seit der OP eigentlich gar kein Sport gemacht habe. Habe heute mal ein paar alte Hosen anprobiert, Gr 42 passt tatsächlich wieder, im Sommer hatte ich mindestens 44 eher 46
Start Mitte September 17 84kg
16.11.17 75,9kg

Zielgewicht 69kg

Zuckerschnute x3
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2017, 22:24

Re: Reise zum Traumgewicht

Beitragvon Zuckerschnute x3 » 20.11.2017, 18:06

Der gestrige Tag verlief nicht besonders gut, waren bestimmt 3000kcal die ich in mich reingeschaufelt hab, aber das kennt doch jeder. Ein Tag gut dee nächste schlecht :mrgreen:

Heute war es bis jetzt ganz OK, meine erste Mahlzeit habe ich erst vor 1 Stunde, also 16 Uhr zu mir genommen, was natürlich viel zu spät ist. Ich hatte einfach keine Lust was zum essen zu holen :| Dann gabs erstmal ordentlich Truthahn mit Kartoffeln und Bohnen mit Speck. Später werde ich mich noch auf den Strampler werfen, was vielleicht gegen diese Kopfschmerzen von der Nahrungskarenz heute hilft :roll:
Start Mitte September 17 84kg
16.11.17 75,9kg

Zielgewicht 69kg

Zuckerschnute x3
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2017, 22:24

Re: Reise zum Traumgewicht

Beitragvon Zuckerschnute x3 » 26.11.2017, 10:14

Diese Woche war bei mir ganz gut, am Donnerstag hab ichs etwas sehr krachen lassen mit Alkohol, deswegen war Freitag auch ziemlich hart ohne was gescheites zum essen und trinken :mrgreen: aber das kennt doch jeder diesen fiesen Kater.

Meine Waage zeigte gestern 72,1kg, - 1,6kg diese Woche

ganz genau stimmt das natürlich nicht da Freitag "alles raus kam"
Ich hoffe mal dass ich das Gewicht bis nächste Woche halten kann.

Gestern haben mich wieder welche angesprochen, ob ich abgenommen hab, mir war das gar nicht so bewusst dass man das so sehr sieht! So kanns die nächsten Wochen weitergehen :wink:
Start Mitte September 17 84kg
16.11.17 75,9kg

Zielgewicht 69kg

michaeljung123
Beiträge: 4
Registriert: 27.11.2017, 14:52

Re: Reise zum Traumgewicht

Beitragvon michaeljung123 » 01.12.2017, 23:18

Hallo,
ich drücke dir die Daumen und werde mir deine Einträge durchlesen - motiviert mich selbst.
Bleibe auf jeden Fall dran :)
Viel Erfolg
LG
Michi


Zurück zu „Persönliches Tagebuch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast