Variante Herbalife

Alles zum Thema Herbalife Diät

Moderatoren: Roger, Casara

Cornelia
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2006, 16:17

Variante Herbalife

Beitragvon Cornelia » 25.01.2006, 17:33

I ha scho viel vo Herbalife ghört aber mich no nie im Detail befasst.
Cha mir öpper säge ob das e gueti Alternative isch oder nöd?

Cornelia

Micha
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2006, 18:09

Hoi Cornelia

Beitragvon Micha » 29.01.2006, 18:19

Ich habe erst begonnen mit Herbalife. Denke aber bevor das ich hier wahnsinnig viel schreibe, kannst Du auch mal unter herbalife.ch nachlesen. Ich würde Dir empfehlen mit einem Herbalife - Berater zu sprechen. Er kann Dir dann auf Deine Bedürfnisse entsprechendes Ernährungsprogramm zusammen stellen.
Gruss Micha

Evelyn
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 18:06
Wohnort: Salzburg

Herbalife

Beitragvon Evelyn » 31.01.2006, 19:59

Hallo Cornelia!

Ich bin Sport & Wellnessberaterin. Herbalife Produkte nehme ich schon seit einem Jahr. Dank der Produkte habe mein Wunschgewicht erreicht und kann auch Problemlos halten. Meine Gesundheit hat sich auch deutlich verbessert.
Ich kann mir mein Leben ohne diese Produkte nicht mehr vorstellen.
Ich hofe ich kann Dir damit helfen.
Liebe Grüße. Evelyn
Gesundheit ist der größte Reichtum.
Beratung ist meine Aufgabe.

Cornelia
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2006, 16:17

Hallo Evelyn

Beitragvon Cornelia » 08.02.2006, 14:45

Eine Frage habe ich doch noch an Dich. Ist es denkbar das Herbalife - Produkte auch bei nicht täglicher Anwendung nützen könnten?
Also ich kann mir im Moment nicht vorstellen nur noch von diesen Produkten leben zu "müssen".
Darf ich überhaupt nichts mehr anderes essen, wenn ich mich für die Herbalife - Dität entscheide?

Liebe Grüsse
Cornelia

Evelyn
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2006, 18:06
Wohnort: Salzburg

Herbalife

Beitragvon Evelyn » 08.02.2006, 16:07

Hallo Cornelia!

Beim Programm zum Abnehmen werden am Tag 2 beliebige Mahlzeiten mit dem Shake ersetzt (zB. Frühstück- und Mittag- oder Frühstück- und Abendessen etc.) und eine ausgewogene Mahlzeit je nach Lust & Laune zu sich genommen.
Das Programm dauert je nach dem wie viel Du abnehmen möchtest, dann Teil II zu stabilisation wird nur eine Mahlzeit ersetzt.
Um Wunschgewicht zu erreichen sollte das Programm Tag Täglich durchgezogen werden weil der Körper braucht Umstellugszeit.
Die verschiedene Geschmaksrichtungen und auch Rezepte den Shake zubereiten brinngt Abwechslung mit. Außerdem schmecken die gut.
Bei mehr Informationen melde Dich bitte bei mir direkt.
Ich hofe ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüsse
Evelyn
Gesundheit ist der größte Reichtum.

Beratung ist meine Aufgabe.

Cornelia
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2006, 16:17

Beitragvon Cornelia » 12.02.2006, 16:31

Hallo Evelyn

Vielen Dank für Deine Informationen, hat mir weitergeholfen.
:D
Grüsse nach Salzburg

Cornelia

jacy
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.2006, 11:37
Wohnort: mg

Beitragvon jacy » 11.07.2006, 11:49

huhuu habe gerade von diesen herbalive gelesen und kenne das überhaupt nicht ..
habe mir auch ein pulver gekauft was reduform diät figur heisst ist es sowas ähnliches wieviel nimmt man in der woche ab?

Aleydis
Beiträge: 74
Registriert: 22.09.2006, 12:43
Wohnort: Achim

Beitragvon Aleydis » 22.09.2006, 12:50

Herbalife hat bei mir ganz klasse angeschlagen. Ich hab in den letzten 17 Wochen 27 Kilo abgenommen damit. :D Wobei ich dazu sagen muss, dass ich zeitgleich damit angefangen habe, Sport zu treiben, keine Süßigkeiten mehr esse, und Fertigprodukte meide. Also nur Pülverchen Schlucken und weiter Fast Food futtern bringt gar nichts. Die Ernährungsumstellung gehört auch dazu!

Barbara
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2006, 13:48

Herbalife

Beitragvon Barbara » 08.10.2006, 19:07

Hallo,

ich nutze Herbalifeprodukte täglich. Habe seit März 10 kg abgenommen. Mein Wohlbefinden ist dadurch sehr gut geworden und ich bin leistungsfähiger.

Barbara

Barbara
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2006, 13:48

Herbalifeprodukte

Beitragvon Barbara » 05.11.2006, 17:35

Hallo,

heute eine neue Meldung. Es gibt jetzt die Möglichkeit einen kostenlosen Wellnesscheck zu nutzen. Es ist für jeden was, man erfährt ganz viel über die gesunde Ernährung und kann den jetztigen Stand deines Befindens analysieren.

Viel Spass

Bärbel
:D :D

Wutscheli
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2008, 11:25
Wohnort: Frauenfeld TG

Beitragvon Wutscheli » 23.07.2009, 16:06

Ich höre so viel von Herbalife, schlechtes und gutes...
Bei uns im Büro hat eine Mitarbeiterin Herbalife, kann mir einfach nicht vorstellen, dass alles auf natürlicher Basis ist.

Dann würde man diese Vitamine ja auch im Gemüse bekommen.
Und Shakes? Wenn ich das mal nicht mehr will, Jojo grüsst?

Casara
Moderator
Beiträge: 730
Registriert: 09.02.2006, 13:21
Wohnort: im Röstigraben

Beitragvon Casara » 26.07.2009, 17:52

Ist sicher eine gute Sache, kostet aber....hab es ausprobiert. Zudem will ich kauen können. Das habe ich mit den Shakes vermisst.

Aber, das muss jedes für sich herausfinden...

pablow
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2011, 10:54
Wohnort: Berlin

Re: Variante Herbalife

Beitragvon pablow » 24.08.2011, 11:06

Hallo,
ich hatte mich auch mal mit Herbalife befasst. Die Produkte wurde 2002 von der Zeitschrift Ökotest für sehr teuer befunden. Verbraucherzentralen haben Herbalife als nicht empfehlenswert befunden.
Tja, was soll man dazu noch sagen. Vielleicht lieber Ernährung umstellen und ab zum Sport :) Ich habe mich damals aus diesen Gründen dann gegen Herbalife entscheiden und einfach meine Ernährung umgestellt.
Ich denke, das eine Ernährungsumstellung auch einfach nachhaltiger ist. Na gut, ich habe mitlerweile auch wieder 15 Kilo mehr drauf. Aber immerhin konnte ich mein Gewicht 5 Jahre gut halten. Man kann ja Nahrungsergänzungsmittel wie z.B. Herbalife nicht ewig nehmen (vermute ich mal).

Gruß Verena

MarwinK
Beiträge: 60
Registriert: 22.07.2014, 13:01

Re: Variante Herbalife

Beitragvon MarwinK » 22.07.2014, 14:14

Oh mann, ich weiß auch nicht, ob man das unbedingt seinem Körper zumuten muss. Ich bin der Meinung, eine ausgewogenen Ernährung und Bewegung, bringt den gesünderen Erfolg und vor allem auch beständigen.

marta
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2014, 12:18

Re: Variante Herbalife

Beitragvon marta » 19.08.2014, 12:23

Die Produkte sind ja prinzipiell nicht schlecht, aber durch das Vertriebssystem, bei dem auf jeder Stufe jemand mitverdient, einfach völlig überteuert. Da kommt man wirklich günstiger weg, wenn man selbst auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtet. Das bringt wohl genauso viel.


Zurück zu „Herbalife“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast