Problemzonen absaugen

Welche Erfahrungen hast Du gemacht, und welche Fragen hast Du an Menschen, die sich erfolgreich einer Fettabsaugung unterzogen haben?

Moderatoren: Roger, Casara

aphrodite
Beiträge: 3
Registriert: 26.01.2006, 09:25

Problemzonen absaugen

Beitragvon aphrodite » 26.01.2006, 09:35

Hallo spiele mit dem Gedanken an den Problemzonen Fettabsaugen zu lassen.

Habe mich ausführlich damit befasst.

Nun meine Frage gibt es einige unter euch die Kliniken Umgebung Zürich oder im Aargau empfehlen können? Angaben über die Internetseiten
wären ebenfalls toll.

Auch wenn jemand sehr gute Erfahrung im Ausland gemacht hat wie Türkei oder Ungarn, fände ich das auch nicht schlecht.

Danke Euch

clementine
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2006, 09:26

guten morgen aphrodite

Beitragvon clementine » 28.01.2006, 09:33

schau doch mal bei arkadia-klinik und informiere dich dort. im ausland gibts bestimmt auch gute kliniken nur wenn mal komplikationen oder irgendwas auftreten sollte bist du natürlich in der schweiz besser aufgehoben.
gruss clementine

mellimaus
Beiträge: 18
Registriert: 20.01.2012, 00:24

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon mellimaus » 20.01.2012, 00:51

Vom Ausland würde ich auf jeden Fall abraten schon wegen der Risiken. Google hilft dir aber sicherlich gut weiter. Auf eine Internetseite alleine würd ich da nichts stützen.
-

bigboy
Beiträge: 19
Registriert: 21.12.2011, 16:20

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon bigboy » 03.02.2012, 22:19

Würde auch stark vom Ausland abraten. Wenn überhaupt hier in Deutschland an einer vernünftigen Klinik machen lassen (vorher Erfahrungsberichte lesen!) und nicht am Geld sparen. Es geht um die Gesundheit und im Ausland herrschen teilweise katastrophale hygienische Verhältnisse!
-

drtippy
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2012, 22:54

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon drtippy » 06.08.2012, 22:55

ich habe mir vor rund einer Woche Fett an Bauch und Hüfte absaugen lassen. Zwei Bereiche, die ich weder duch Diät noch durch gemäßigten Sport "schlang" bekommen habe.
Meine Fettabsaugung wurde in der klassischen Turmeszenzmethode durchgeführt.
Was ich bis jetzt sehen kann, ist sehr viel versprechend. Die Fettdepots scheinen nicht mehr da zu sein. Allerdings dauert es noch rund 6 Monate bis das endgültige Ergebnis zu sehen seind wird.
Ich habe meine Liposuktion nach reiflicher Überlegung in Wien vornehmen lassen und bin, wie gesagt, sehr zufrieden. Allerdings, ist so eine Fettabsaugung kein Spaziergang, dessen solltest du dir unbedingt bewusst sein!! Wichtig ist, dass er Arzt den du dir aussuchst, in dieser Methode spezialisiert ist. Denn, wie bereits geschrieben, eine Liposuktion ist ein sehr großer Eingriff, den dein Körper nicht so ohne weiteres verarbeiten kann.

Johanna
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2012, 16:31

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon Johanna » 01.10.2012, 16:39

In Thailand würde ich es auch nicht unbedingt machen, aber ich denke im europäischen Raum ist das Risiko geringer. Ich spiele mit dem Gedanken, mir in Tschechien mein Bauchfett absaugen zu lassen. Bin mir aber noch nicht sicher. Ich wohne eh in der Nähe zu Tschechien, so dass die Entfernung nicht das Problem ist. Ich denke, dass die Ärzte auch dort gut sind. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit Tschechischen Ärzten.

Heinrich Scholz
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2012, 13:45

Jo-Jo-Effekt

Beitragvon Heinrich Scholz » 27.11.2012, 13:56

Hallo an alle, wichtig beim Abnehmen, dass ich nicht zum Jo-Jo-Effekt komme. Hat jemand Ahnung von Produkten, die mir dabei helfen??? Ich bin im Internet bei einer Seite gestoßen, drin gibt es ein Produkt , heißt Oxitamin. hat jemand von euch davon gehört oder nicht. sie schreiben, dass man durch dieses Produkt auf keinen Fall zum Jo-Jo-Effekt kommt!!!! :o :o kann jemand von euch mir Tipps geben??? Ich warte auf die antworten, Leute :D

Gabi-28
Beiträge: 5
Registriert: 14.03.2013, 16:01

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon Gabi-28 » 14.03.2013, 16:11

Johanna hat geschrieben:In Thailand würde ich es auch nicht unbedingt machen, aber ich denke im europäischen Raum ist das Risiko geringer. Ich spiele mit dem Gedanken, mir in Tschechien mein Bauchfett absaugen zu lassen. Bin mir aber noch nicht sicher. Ich wohne eh in der Nähe zu Tschechien, so dass die Entfernung nicht das Problem ist. Ich denke, dass die Ärzte auch dort gut sind. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit Tschechischen Ärzten.


Hallo Johanna,
in Tschechien gibt es durchaus gute Ärzte, aber auch einige schlechte (wie überall auf der Welt). Man muss schon genug hinschauen. Wenn du schon einen Anbieter erwähnst, dann nenn wenigstens einen, der nicht auch noch zusätzlich eine Vermittlungsgebühr verlangt. Ich habe die Fettabsaugung in Tschechien hierüber gemacht. War günstiger und bin zufrieden.

ACREDIS
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2013, 12:41

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon ACREDIS » 27.03.2013, 12:53

Liebe aphrodite,
es ist gut, dass du dich informierst und es ist sehr gut, dass du auf Erfahrungen von bereits operierten Patienten baust. Es gibt eine Reihe Ansatzpunkte, die du bei deiner Arztwahl unbedingt beachten solltest und positive Patienten-Erfahrungen sind ein wichtiger Teil davon. Bei deiner Recherche solltest du außerdem auf den Facharzttitel des Chirurgen achten, dieser sollte “Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie” sein, da nur diese eine adäquate Ausbildung für eine Fettabsaugung haben. Außerdem solltest du auf seine Fallzahlen schauen, nicht jeder Arzt, der perfekte Augenlidstraffungen macht ist auch in Fettabsaugungen geübt ;)
ACREDIS nimmt dir diese ganze Recherchearbeit ab und stellt in einer umfangreichen Prüfung sicher, dass ein Arzt für bestimmte Operationen spezialisiert ist, womit die Weichen für ein bestmögliches OP-Ergebnis und hohe Zufriedenheit der Patienten gestellt sind.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche dir alles Gute bei der Arztwahl :)
Liebe Grüße, Sabrina

LaraT
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2013, 21:21

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon LaraT » 06.05.2013, 07:55

Hallo,

also solche Eingriffe wären für mich persönlich jetzt das Letzte, was ich tun würde. Im Notfall lebe ich lieber mit der ein oder anderen Speckrolle, als mich wahllos einer der Ärzte auf diese Art und Weise gnadenlos auszuliefern. Hört man ja immer wieder, dass da auch Sachen schief gehen können.

Gruß

naschkatze
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2011, 15:22

Re: Problemzonen absaugen

Beitragvon naschkatze » 30.08.2013, 09:43

Ich persönlich hab das noch nicht machen lassen, aber eine Freundin von mir hat das in einer Klinik in Nürnberg machen lassen und es gab keine Komplikationen. Es soll aber sehr schmerzhaft gewesen sein. Ich denke der beste Weg ist der natürliche. Du musst ja Deine Ernährung umstellen, sonst ist das Fett in Nullkommanix wieder da. Es ist immer leicht zu urteilen, aber manche Fettpölsterchen sind hartnäckig und wenn man damit nicht leben kann - so what - dann ist es doch gut wenn man so wieder glücklich wird. Jeder muss das für sich selbst wissen.

Liebe Grüße von der Naschkatze :D


Zurück zu „Fett absaugen - Liposuction“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast