10 Kg in 18 Monaten

Schreibe hier Dein persönliches Abnehmkonzept mit dem Du Erfolg hattest.

Moderatoren: Roger, Casara

MalindaMirax
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2016, 16:50
Wohnort: Hannover

10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon MalindaMirax » 07.07.2016, 11:27

Ich habe 10 Kg abgenommen und halte seit über einem Jahr mein Gewicht.
Das was ich dafür gemacht habe ist simpel. Habe einfach mehr Bewegung in meinen Alltag eingebaut (kein Auto mehr für Kurzstrecken, keine Fahrstühle). Ausserdem ernähre ich mich seitdem Eiweißreicher. Das reicht schon und ich habe kontinuierlich Gewicht verloren.
Momentan probiere ich eine neue Methode aus (Intermittierendes Fasten) um zu versuchen gezielt 1-2 Kg Fett abzubauen.

Chately
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2016, 01:41

Re: 10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon Chately » 13.07.2016, 01:54

Du sagst Eiweißreicher. Was genau isst du denn wenn ich fragen darf?

MarinaNadel
Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2016, 10:38
Wohnort: Weißenburg

Re: 10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon MarinaNadel » 18.06.2018, 20:39

Also da würden mir z.B. Eier und Quark einfallen. Gibt jetzt auch Müllermilch Protein. :D

Bei Schokoriegeln bin ich jetzt komplett auf Eiweßriegel gewechselst. Ist nicht unbedingt gesünder aber macht zumindest etwas weniger dick. :roll:

Wichtig ist aber das man trotzdem darauf achtet nicht mehr zu essen, klappt bei mir aber auch ganz gut. :!:

nd deern
Beiträge: 40
Registriert: 14.06.2017, 14:04

Re: 10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon nd deern » 20.06.2018, 13:16

Eiweiß scheint ja der Geheimtipp zu sein. Das liegt wohl daran, dass Eiweiß gar nicht 4kcal /g hat, weil der Körper es gar nicht verbrennt sondern für den Baustoffwechsel verwendet und dafür sogar noch Energie verbraucht. Und satt macht es auch noch.
Das Eiweiß aus Eiern ist sehr hochwertig. Ich nehm meist einen Harzer Käse, wenn ich meine ich brauch ein bisschen Eiweiß. Aber irgendwann kauf ich mir doch so ein Pulver...
Hühnerbrust und Fisch sind auch gut.

Und man muss gutes, omega-3-haltiges Fett essen.

gospodin
Beiträge: 120
Registriert: 27.12.2017, 23:43

Re: 10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon gospodin » 21.10.2018, 16:43

Läuft bei dir, da hast du ja echt super was geschafft :)
Ich bin auch gerade dabei meine Ernährung zu ändern, muss bisschen was an meinem Gewicht machen weil ich wirklich in den letzten Wochen nicht so richtig darauf geachtet habe was ich esse..

Auf jeden Fall habe ich mich auch umgesehen wie man am besten abnehmen kann.
Da hatte ich mir auch tolle Informationen gesucht. Bei https://www.paneuropeannetworkspublications.com/eiweiss habe ich zum Eiweiß vieles lesen können, super Tipps dabei und da steht auch, wie gut Eiweiß ist und was es alles für den Körper macht.

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du noch mehr Erfolge erzielen können ?

MarwinK
Beiträge: 54
Registriert: 22.07.2014, 13:01

Re: 10 Kg in 18 Monaten

Beitragvon MarwinK » 02.11.2018, 16:26

Hello!

Ja, also 10 Kilogramm in 18 Monaten ist auf jeden Fall ein sehr realistisches und auch gesundes Ziel. Denn zwischen 0,5 und 1,0 Kilogramm pro Woche ist normal, somit liegst du da sicherlich ganz gut im Rennen.

Wenn du ein bisschen Unterstützung beim Abnehmen gebrauchen könntest, würde ich an deiner Stelle mal online bei https://www.super-food.de/kardamom/ vorbeischauen, da dürftest du entsprechend fündig werden.

Lg


Zurück zu „Erfolgsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast