Diäten versuchen

Alle Themen - Diäten welche nicht speziell aufgeführt sind.

Moderatoren: Roger, Casara

SuRa
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2018, 13:18

Diäten versuchen

Beitragvon SuRa » 22.01.2018, 13:49

hallo zusammen,

Ich (m24) und meine Freundin (W24) versuchen uns seit 3-4 Wochen an einer Low-Carb-Diät.
Die Ergebnisse sind gar nicht mal schlecht, aber um ehrlich zu sein, tue gerade ich mich (M24) sehr hart.

Ich habe vor meiner Verletzung im Fußball, ca 85 Kilo gewogen. Das war schon nicht wenig, aber ich fühlte mich gesund und hatte keinerlei beschwerden, wenn ich 4 oder sogar 5 mal die Woche Fußball gespielt oder anderen Sport gemcht habe.
Seit der Verletzung ( Herbst 2016 ), ging ich gut auf und mittlerweile wiege ich 110 Kilo. :(
Über die beiden Winter 2016 und letztes Jahr wurde ich richtig faul und ich bin sehr motiviert das zu ändern.

Meine Freundin möchte "nur" 7-10 Kilo abnehmen und sie gibt sich dafür auch lange genug zeit. Wir wissen beide, dass man auch für wenige Kilos sehr lange die Diät einhalten und auch nachher gesünder Leben muss.

Unser eigentliches "Problem" ist, dass wir unterschiedlich sind und nicht die selbe Diät brauchen, bzw machen wollen.
Sie tut sich eher hart beim abnehmen, dafür nimmt sich auch langsamer zu.
Ich habe teilweise in einer Woche 2 Kilo abgenommen und kriege es aber auch schnell wieder drauf.

Nun zu meiner Frage. Welche Diät wäre denn am sinnvollsten, wenn man berücksichtigt, dass wir zusammen wohnen und am liebsten aus einem Topf essen, damit nicht jeder für sich kochen muss. Das ist unser größtes Problem.

Wäre toll, wenn jemand vielleicht Erfahrung oder Tipps für uns hätte.

Grüße :wink:

fühldichgut36
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2018, 19:53

Re: Diäten versuchen

Beitragvon fühldichgut36 » 26.01.2018, 19:56

Hallo
Ich kenne das ich habe 2 Kinder und war ziemlich frustriert und hab ständig immer nur neue Diäten ausprobiert aber nichts hat funktioniert. Es hat 4 Jahre gedauert aber endlich habe ich es dann begriffen. Das abnehmen beginnt im Gehirn und mit der Richtgen Einstellung und schon garnicht mit Pillen.
Ich habe dann die Beyond Diet Diät ausprobiert und innerhalb von 3 Wochen habe ich dann 10 Kilo abgenommen ;-))))) Bei fragen habe ich immer sofort eine Antwort bekommen.
Es ist einfach nur toll. Aber wie gesagt du musst wirklich abnehmen wollen und die richtige Einstellung haben!!!!
http://abnehmen-mit-beyond-diet.com

Manolas
Beiträge: 146
Registriert: 14.03.2018, 11:02

Re: Diäten versuchen

Beitragvon Manolas » 14.01.2019, 15:27

Das ist ja mal eine Leidensgeschichte.
Ich meine, wenn man sich mit dem abnehmen befassen will dann muss man auch zusehen, dass man was an seinem Lebensstil ändert.
In meinem Fall war es so, dass ich mich auch nach einer passenden Methode umgesehen habe wenn es um das gesunde abnehmen geht und das einzige was man wirklich machen kann ist, dass man sich gesund ernährt und auch Sport macht.
So nimmt man essen zu sich und verbrennt es wieder.

Ich habe mir auch Hilfe von einer Trainerin gesucht. Bei https://www.bodyshape.de/ habe ich die Claudia gefunden, die hat mir geholfen meinen Körper effizienter und besser zu trainieren und so nimmt man natürlich auch an Gewicht ab.

Ich habe so dann auch wahre Erfolge gehabt, knapp 6kg sind schon runter.

MarwinK
Beiträge: 72
Registriert: 22.07.2014, 13:01

Re: Diäten versuchen

Beitragvon MarwinK » 03.02.2019, 14:02

Hallo,

also ich kann auch die 16:8 Diät empfehlen. Da isst man 8 Stunden und fastet dann 16 Stunden. Hört sich erstmal anstrengend an, ist es aber eigentlich so nicht. Ich mache z.B so: Ich esse ab 11 Uhr und dann bis 19 Uhr. Meine letzte Mahlzeit versuche ich um 18:30 zu nehmen und danach ist Schluss. Diese Art von Diät unterstütze ich mit gesunder Ernährung. Ich habe auch oft keine Zeit zum kochen und nutze daher gerne meinen Multikocher dazu. Es geht alles schnell und mit wenig Fett. Außerdem muss ich nicht die ganze Zeit am Herd stehen, da es für mich die Arbeit macht.
Versucht es mal mit der Diät. Ich habe in 4 Wochen 4 kg abgenommen und das ohne Sport. Ich empfehle auf jeden Fall trotzdem das ganze mit Sport noch zu unterstützen.


Zurück zu „Diverse Diäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast