Babynahrung!!

Alle Themen - Diäten welche nicht speziell aufgeführt sind.

Moderatoren: Roger, Casara

Babynahrung!!

Beitragvon Kitty » 07.08.2006, 20:14

Ich hab mir heute in dem Laden wo ich arbeite mal die Babynahrung angeguckt und festgestellt, dass die nicht viele Kalorien haben. Meint ihr man könnte damit ne neue Diät machen? Wenn man so Frühstück, Mittag und Abendessen nur son Glas zu sich nimmt, dann müsste man doch schnell abnehmen oder?
Und Gesund und nahhaft muss es ja auch sein, denn die kleinen Babys brauchen sowas ja auch und die essn ja auch nur sowas.
lg Kitty
Kitty
 
Beiträge: 32
Registriert: 12.04.2006, 14:22

Beitragvon Casara » 08.08.2006, 11:59

Keine Ahnung, aber versuch's einfach... :) wobei zu sagen ist, dass die Gläser keine Gewürze drin haben...also eine ziemlich fade Angelegenheit. Ich glaube, da geht die Motivation schnell flöten.

Halt uns auf dem Laufenden.


Cas
Bild
Casara
Moderator
 
Beiträge: 732
Registriert: 09.02.2006, 13:21
Wohnort: im Röstigraben

Beitragvon GreenEyes » 12.08.2006, 17:50

Die Fruchtgläser find ich auch super lecker, aber die anderen mag ich absolut nicht.
Außerdem würdest du zu wenig Kalos aufnehmen, wenn du nur ein Gläschen isst. Das hätte dann nen Jojo zur Folge nehme ich mal an....
Aber bei Heißhunger auf Süßes, dann so ein Fruchtgläschen kann ich nur empfehlen....
GreenEyes
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2006, 12:23

Beitragvon Fienchen » 17.08.2006, 18:18

ja der fruchtbrei schmeckt auch lecker das stimmt..nur das ich davon kein bisschen satt werde und hunger auf mehr kriege...also als hauptnahrung könnt ich mir das nicht vorstellen..also für mich auf jeden fall nicht...
Fienchen
 
Beiträge: 97
Registriert: 17.08.2006, 18:11
Wohnort: Nähe Dortmund

Beitragvon Aleydis » 22.09.2006, 12:58

Mit "Hipp sooo groß" funktioniert das Abnehmen. Morgens frisches Obst oder n Obstgläschen mit Haferflocken, Mittags so´n Babymenue mit frischem Gemüse drin, und Abends Salat. Klappt toll! :D
Aleydis
 
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2006, 12:43
Wohnort: Achim

Beitragvon *With_Broken_Wings* » 27.07.2007, 15:03

Also ich habe heute mit der "Hipp-Diät" angefangen ..

hab mich mit hipp-gläschen eingedekt .. die sollten für eine woche halten ... =) ( 3 pro tag )
wahrscheinlich werde ich die diät auch 2 wochen machen, wen ich gute erfolge erzielen konnte =)
ich werde hier ein bischen darüber berichten =)

Startgewicht : 56.3 kg
*With_Broken_Wings*
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2007, 14:54

Beitragvon Sonjali » 20.10.2008, 20:48

Fruchtbrei, naja der schmeckt nicht schlecht... Aber die richtige Babynahrung? Püriertes Kalbfleisch :shock: - igitt - da würgts mich wenn ich dran denke :oops:

Ausserdem hätte ich an solch einem Gläschen nie genug für ein paar Stunden... da würde ich ständig meinen Kollegen (Kühlschrank) aufsuchen :lol: :lol: :lol:
Bild
Benutzeravatar
Sonjali
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.10.2008, 08:23

Re: Babynahrung!!

Beitragvon beckaa » 01.01.2010, 18:27

hab ich auch schon ausprobiert und damit in einer woche 3 kg abgenommen..
funktioniert also nicht schlecht, allerdings nur wenn man schnell satt wird..
beckaa
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.01.2010, 18:14

Re: Babynahrung!!

Beitragvon anna341 » 12.07.2011, 10:41

Also bei mir hat es nicht geklappt, weil es mich einfach so garnicht satt gemacht hat und mangels Gewürzen / Geschmack dann die Motivation schneller weg war, also das erste Gramm Hüftgold...
anna341
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.07.2011, 08:34

Re: Babynahrung!!

Beitragvon pablow » 05.09.2011, 17:26

Hallo, Babynahrung würde ich wg. des Geschmacks keine Woche durchhalten. Ich bin gerade dabei meine gesamte Ernährung umzustellen und versuche jetzt hilfe beim Abnehmen von einem Fitnesscoach zu bekommen. Ich denke mit viel Obst, Wasser und Sport wird das schon irgendwie klappen. Ich für mich allein habe nicht die Disziplin mich viel zu bewegen.
Grüße !
Die Verena P.
pablow
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2011, 10:54
Wohnort: Berlin

Re: Babynahrung!!

Beitragvon Black-Soda » 08.10.2011, 13:00

Der Beitrag ist zwar schon ein paar Tage oder auch Jahre alt, aber generell halte ich das für weniger sinnvoll, sich mit Babynahrung vollzustopfen. Hat ja schließlich nicht umsonst den Sinn, dass sie Babys bekommen. :wink:

Ganz abgesehen davon, dass eine so unterkalorische Ernährung den ganzen Stoffwechsel kaputt macht. Woher soll der Körper sich denn alle lebenswichtigen Nährstoffe ziehen, damit alle Organe richtig funktionieren?
Black-Soda
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2011, 09:42

Re: Babynahrung!!

Beitragvon Marlin80 » 24.04.2012, 22:02

Kommt auf die Inhaltsstoffe an, wahrscheinlich fehlen dir wichtige Inhaltsstoffe bei Babynahrung, da Babys ja längst noch nicht alles dürfen usw. ;)
Marlin80
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.11.2011, 18:06


Zurück zu Diverse Diäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron