Abnehmen mit Honig

Alle Themen - Diäten welche nicht speziell aufgeführt sind.

Moderatoren: Roger, Casara

Ha92034
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2016, 20:31

Abnehmen mit Honig

Beitragvon Ha92034 » 26.05.2016, 11:31

Kennt jemand das Buch "Die Hoing Diät" ? Ich würde gerne mit Honig abnehmen. Ich habe mir speziellen Manukahonig gekauft und suche nun Rezepte für diesen Honig.

Fainim
Beiträge: 3
Registriert: 23.05.2016, 14:57

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Fainim » 16.06.2016, 12:32

So wie ich es verstanden habe, brauchst du keine speziellen Rezepte und kannst einfach in allen zubereiteten Speisen den Industriezucker durch Manukahonig ersetzen - mehr musst du nicht machen.

andreas
Site Admin
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2006, 19:09

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon andreas » 04.07.2016, 14:53

Sicher ist es besser Honig statt normalen Zucker zu verwenden, da Honig aber zu 82% aus Zucker besteht, ist er nicht wirklich geeignet zum abnehmen.

Dyeana
Beiträge: 39
Registriert: 12.04.2016, 18:24

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Dyeana » 04.07.2016, 21:29

Lese ich momentan überall. Hört sich ganz interessant an, deshalb sollte ich mich vielleicht mal näher damit beschäftigen.
Gesundheit: Der einträgliche Weg ist das Ziel für ganze Berufsstände.

Enna82
Beiträge: 14
Registriert: 02.07.2016, 18:12

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Enna82 » 05.07.2016, 17:42

Das wär ja traumhaft...abnehmen mit Honig! Allerdings ist Puh der Bär ein schlechtes Beispiel :D

Johanna2
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2016, 16:49

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Johanna2 » 02.11.2016, 17:53

Hallo Ha92034,

mit Honig an sich kann man sicherlich nicht abnehmen. Dafür kannst du ihn anstelle von Zucker zum Beispiel für deinen Tee oder Kaffee verwenden.

terrencehill
Beiträge: 22
Registriert: 16.09.2016, 20:52

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon terrencehill » 23.12.2016, 01:22

Honig ist eben relativ "gesund" und wirkt sogar leicht antibakteriell. Aber ansonsten ist Honig natürlich auch ne Kalorienbombe, zumindest wenn du damit in großem Umfang süßt. Ich möchte aber nicht anzweifeln, dass der Körper die kurzkettigen Kohlenhydratketten aus dem Honig besser verarbeiten kann als bei Industriezucker. Letztlich wirst du aber damit trotzdem nicht abnehmen können. Für das Abnehmen brauchst du eine negative Kalorienbilanz. Anders geht es auf keinen Fall.

Du kannst Honig zwar in die Ernährung einbauen als Zuckerersatz, das ist gesünder, aber um ein Kaloriendefizit musst du dich trotzdem noch kümmern. Daher würde ich fast eher dazu raten, während der Zeit der Diät eher auf Xylit zu setzen. Das ist unter den Süßstoffen noch der verträglichste (hat praktisch keine der Nebenwirkungen wie bei Aspartam etc.) und macht auch kein starkes Hungergefühl.

maverickstanton
Beiträge: 12
Registriert: 17.01.2017, 14:51

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon maverickstanton » 01.02.2017, 13:48

Und das ersetzen des Zuckers durch das Manukahonig soll wirklich funktionieren? :D das sollte ich mal testen

netzdachs
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2017, 17:44

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon netzdachs » 05.02.2017, 22:06

Ein liebes Hallo in die Runde,
das würde mich auch mal interessieren ob das klappt! Und wie sieht es aus wenn man den Honig durch Agavendicksaft ersetzt? ist doch weniger zuckerhaltig?

Grüße

nuro
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2017, 17:54

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon nuro » 07.02.2017, 11:30

Also ich kann mir echt nicht vorstellen, dass das klappt. Man sagt zwar immer Agavendicksatz hätte einen niedrigen Glykämischen Index aber so richtig abnehmen, nur weil man Zucker oder Agaven dicksaft zu sich nimmt, daran glaube ich nicht. Gibt es jemanden der das tatsächlich praktiziert und abgenommen hat?
Wo ein Wille, da ein Weg!

nd deern
Beiträge: 42
Registriert: 14.06.2017, 14:04

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon nd deern » 14.06.2017, 14:33

Da man ja ohnehin keinen Zucker essen soll, kann man den austauschen gegen was man will, auch gegen Manuka Honig :lol:

Xanthi91
Beiträge: 9
Registriert: 07.08.2017, 17:46

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Xanthi91 » 07.08.2017, 17:50

Das kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das so gut ist. Da ist ja einiges an Fructose drin, das sollte man nicht unterschätzen..

icarly
Beiträge: 50
Registriert: 07.08.2017, 09:28

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon icarly » 08.08.2017, 14:54

Aber du kannst dich doch nicht nur noch von Honig ernähren :P

Soner1972
Beiträge: 11
Registriert: 11.08.2017, 18:10

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Soner1972 » 11.08.2017, 18:12

Ich kann gar nicht so viel Honig essen, das ist mir zu süß

Shazaaam11
Beiträge: 15
Registriert: 23.11.2017, 17:08

Re: Abnehmen mit Honig

Beitragvon Shazaaam11 » 23.11.2017, 17:23

Manuka Honig kannst du ganz normal wie anderen Honig einsetzen.Da braucht es keine Speziellen rezepte oder Kochstrategien :D Inwiefern der aber zur Gewichtsabnahme beiträgt ist mir neu. Ich kenne es eher, dass dem Honig eine heilende Wirkung nachgesagt wird.


Zurück zu „Diverse Diäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast