Welche Diät eignet sich für mich?!

Allgemeine Diskussionen, Fragen, Vergleiche zu Diäten.

Moderatoren: Roger, Casara

Fienchen
Beiträge: 97
Registriert: 17.08.2006, 18:11
Wohnort: Nähe Dortmund

Welche Diät eignet sich für mich?!

Beitragvon Fienchen » 18.09.2006, 12:25

Hallo Ihr Lieben,
Wie ich schon im "Tagebuch" Forum schrieb, bin ich momentan ganz schön traurig was meine Pfunde angeht...Ich "versuche" schon ewig abzunehmen, aber irgendwie klappt das nicht! Ich nehme momentan Eiweißdrinks als Frühstück und nen Riegel zum Mittag und Abend ess ich ganz "normal",achte drauf das es aus viel Gemüse besteht etc. , aber es passiert nichts.

Ich stehe bei 101kg Und bin 180cm groß...Mein Bmi ist damit über 30!Ich weiß nicht mehr was richtig ist. Ich frage mich momentan, ob ich lieber einen Arzt aufsuchen sollte, denn irgendwie rührt sich nichts an meinem Gewicht. Ich war schon immer dick, aber so "fett" war ich noch nie. Ich hab vor zwei jahren mehrere unschöne Dinge erlebt und habe da ca. 15kg zugenommen und jetzte bleibt das drauf und will sich nicht rühren...

Ich habe von Tropfen gehrört Adipositas X112, die sind verschreibungspflichtig, hat da jemand schon Erfahrungen mit?

Ich denke ich bräuchte nen kleinen Anschub, so wie ich jetzt aussehe schäme ich mich auch raus zu gehen, mir passen ja auch nur noch Zelte und das find ich für mein Alter (21) sehr sehr traurig...Ich will eigentlich sowieso gesund leben, denn seitdem ich das Fette Essen versuche weg zu lassen geht es mir gesundheitlich um einiges besser! Aber ich krieg öfters richtige Essattacken, da muss ich einfach "fressen", auch wenn ich ganz genau weiß das es mir davon zwei tage komplett schlecht geht!!!

Ist es vielleicht so das ich ganz schön essgestört bin?
Wießt ihr wie deprimiernd das ist wenn man ca. 40 Hosen im Schrank hängen hat, wo man nicht mehr reinpasst?

:oops:

Na jetzt hab ich mal richtig viel geschrieben, ich hoffe ich langweile euch nicht. :?

Casara
Moderator
Beiträge: 730
Registriert: 09.02.2006, 13:21
Wohnort: im Röstigraben

Beitragvon Casara » 18.09.2006, 14:35

Fienchen

du langweilst uns NIE....

Du bist nicht mehr essgestört als andere. Irgendwie fällt auf, dass die halbe Bevölkerung der Industriestaaten ein gestörtes Essverhalten hat.

Bei uns geht es nicht ums Ueberleben. Die Geschäfte sind voll mit Nahrungsmittel... Wir werden von der Wirtschaft und den Medien gesteuert. Jeder sagt uns, wie wir auszusehen haben......HALLO :!: :!: :?: :!: Wie ich auszusehen habe, entscheide ICH ganz alleine. Wir werden so zugetextet, dass wir uns zwangsläufig mit dem Essen befassen müssen. Und das führt zu Stress..leider...und der führt zu Fett auf den Hüften (oder anderswo).

Finchen, ich finde du bist auf dem rechten Weg. Mach keine Crashdiät, das bringt dir nichts. Du nimmst ein paar Kilos ab und nachher mit ein paar zusätzlichen Kilos wieder zu. Das motiviert ganz sicher nicht.
Iss weiter so ausgewogen wie möglich. Gönn dir auch Süsses, aber mit Mass.....anders kann es nicht gehen. Wenn du total verzichtest wird sich dein Körper wehren mit einer Fressattacke...genau das willst du ja nicht.

Vielleicht geht es dir wie mir: abnehmen tu ich nur, wenn ich Sport mache. Dann such dir eine Sportart aus, die dir Freude macht, und trainiere 3x die Woche.

Was denkst du :?:


Cas

Fienchen
Beiträge: 97
Registriert: 17.08.2006, 18:11
Wohnort: Nähe Dortmund

Beitragvon Fienchen » 18.09.2006, 17:20

Hallo Casara,
Sport schlägt bei mir gar nicht an, ich versteh das nicht so wirklich, ich bin vor nem halben Jahr fast jeden Tag im Fitnessstudio gewesen und hab mich aufs Radel gesetzt oder auf den Crosstrainer.Erst hab ich nen paar Kilos zugelegt, was ja wegen dem Muskelaufbau ganz normal ist, aber nachm halben Jahr hatte ich nicht ein einziges Gramm verloren, obwohl ich mindestens ne Stunde Sport mindestens 3mal wöchentlich gemacht habe.Und wirklich nur Ausdauer. Und jetzt ist schon soo ne lange Zeit vergangen und trotzdem keine Reaktion von meinem körper.

Ja da hast du natürlich Recht, die Werbung etc. versucht uns ein unrealistisch Bild vorzugaukeln.
Ich möchte ja nicht so aussehen, nein, ich finds sogar ganz schick wenn Frauen nen bissel was auf den knochen haben, wenn ich auf 80kg runterkommen Könnte, das würd mir schon völlg reichen...

Ich habs geschaft
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2006, 20:58

Du brauchst effektive Hilfe

Beitragvon Ich habs geschaft » 19.09.2006, 23:03

Es gibt echt nur einen Weg und der heisst: Nahrungsmittel auf natürlicher Basis. Nur so kannst Du dein Wunschgewicht dauerthaft und ohne Jojo-effekt
erreichen. Ich helf Dir gerne dabei.
Mail mich ruhig mal an und laß uns eine Analyse von Dir machen, vollig kostenlos und ich garantiere Dir den Erfolg. Du mußt es allerdings ernsthaft wollen.





Sorry, Werbung für ein spezielles Produkt wollen wir hier nicht. Wenn du über Herbalife berichten willst, haben wir eine Rubrik.

Cas
Jetzt helf ich anderen

Bee
Beiträge: 494
Registriert: 22.05.2006, 20:54

Beitragvon Bee » 20.09.2006, 10:41

vollig kostenlos und ich garantiere Dir den Erfolg

was soll das denn bitte???
:evil:

Fienchen
Beiträge: 97
Registriert: 17.08.2006, 18:11
Wohnort: Nähe Dortmund

Re: Du brauchst effektive Hilfe

Beitragvon Fienchen » 20.09.2006, 12:26

Ich habs geschaft hat geschrieben:Es gibt echt nur einen Weg und der heisst: Nahrungsmittel auf natürlicher Basis. Nur so kannst Du dein Wunschgewicht dauerthaft und ohne Jojo-effekt
erreichen. Ich helf Dir gerne dabei.
Mail mich ruhig mal an und laß uns eine Analyse von Dir machen, vollig kostenlos und ich garantiere Dir den Erfolg. Du mußt es allerdings ernsthaft wollen.





Sorry, Werbung für ein spezielles Produkt wollen wir hier nicht. Wenn du über Herbalife berichten willst, haben wir eine Rubrik.

Cas


Aha, nee also ich brauch da keine Analyse, ich weiß wieviel ich abnehmen möchte. Danke trotzdem

rey1412
Beiträge: 50
Registriert: 03.01.2018, 00:14

Re: Welche Diät eignet sich für mich?!

Beitragvon rey1412 » 31.10.2019, 13:31

Hi! Also ich kann dir vielleicht etwas empfehlen.
Ich spreche von einer Riegel Diät.
Ich habe dir die Seite verlinkt, wo du die Riegel findest. DIe sind gesund und können zum Beispiel den kleinen Hunger zwischendurch stillen.
Ich hoffe, dass es dir gefällt und hilft!


Zurück zu „Allgemeines zu Diäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste