suche eine eifache diät

Allgemeine Diskussionen, Fragen, Vergleiche zu Diäten.

Moderatoren: Roger, Casara

infinity
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2010, 14:20

suche eine eifache diät

Beitragvon infinity » 18.01.2010, 14:31

hallo zusammen

ich bin neu ihr und würde gerne so 3-bis 5 kilo abnehmen. zurzeit bin ich 62 kilo. auf 160 cm
aber da ich behindert bin und im rolsthul sitzte ist es nicht einfach abzunehmen und dan fehlt mir auch das durchziehen vermögen. ich habe schon Weight Watchers und anderes ausprobiert und hat nichts funktioniert. ich kann auch nicht gross sport machen. aber da ich viel sitzte ist es schwer was zu machen und das ganze gewicht schlagt bei mir auf den bauch. ansonsten währe es ja ok. ich würde auch gerne etwas abnehmen wegen der gesundheit.

ich bin leider auch ein liebhaber von mayonese. die kommt fast auf alles, nur nicht auf süsses :lol: süsses esse ich kaum.

hat jemand von euch vileicht eine idee mit dem ich das schafen kann. ich währe so froh ein paar klio weniger zu haben. sonst bin ich eigendlich zufriden mit meiner figur aber aus gesundheits gründe würde ich es gerne schafen weniger am bauch und hüfte zu haben.


ich bedanke mich für eure tipps und trickts. mfg infinity

mellimaus
Beiträge: 18
Registriert: 20.01.2012, 00:24

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon mellimaus » 20.01.2012, 00:46

Da hast du doch aber eigentlich ein echt ideales GEwicht für deine Größe? Warum fühlst du dich denn unwohl?
Kann es sein, dass du dich nicht bewusst wahrnimmst?
Zuletzt geändert von mellimaus am 01.02.2012, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
-

Engelchen
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2012, 17:05

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon Engelchen » 27.01.2012, 16:21

hallo infinity,

neben öfter gesünder Essen (Gemüse, Obst etc.) kannst du es mit einem Nahrungsergänzungsmittel probieren, wobei ich darauf achten würde, dass es eins auf natürlicher Basis ist, um die Nebenwirkungsgefahr niedrig zu halten. Wenn du Medikamente nimmst, würde ich das Thema Abnehmen aber mit dem Hausarzt besprechen.

CtWellCoach
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2012, 23:07
Wohnort: Kloten

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon CtWellCoach » 05.02.2012, 20:43

ich verstehe deine anliegen, ich bin Wellnesscoach und habe besonders gute Erfahrung gemacht mit den Produkten von CTWell, diese sind rein natürlich, biologisch und scmecken fantastisch, gerne berate ich dich kostenlos..mit freundlichen Grüsse u.tanner

elga
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2013, 10:59

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon elga » 29.04.2013, 14:18

Sportliche Betätigung ist unerlässlich beim Abnehmen.

naschkatze
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2011, 15:22

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon naschkatze » 01.07.2013, 10:06

Wenn Du beim Abnehmen und deine Muskeln behalten willst, probier doch mal Low Carb-Produkte. Aber das allein recht natürlich nicht - Bewegung ist unerlässlich beim erfolgreichen Abnehmen.

Halte durch - Du schaffst das

Lenno78
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2013, 22:01

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon Lenno78 » 29.09.2013, 19:49

Würde für dich Fettabsaugen in Frage kommen? Beschäftige mich schon seit längerem damit, habs aber selber noch nicht auspobiert.

Hannes65
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2013, 16:47

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon Hannes65 » 30.12.2013, 20:15

Bevor man fett absaugt, sollte man erst einmal alles andere versuchen.

SumseBiene
Beiträge: 7
Registriert: 28.01.2014, 11:11

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon SumseBiene » 29.01.2014, 13:09

Eine einfache Diät bedeutet einfach weniger Fett und Zucker zu sich zu nehmen und weniger zu essen. Da braucht man keine Kalorien zählen oder spezielle Produkte kaufen. Zudem noch etwas Sport: Gerne Joggen, Radfahren oder auch nur zu Hause eine FitnessDVD in den Player schmeißen oder ein paar Übungen machen. Hunger sollte vermieden werden. Im Zweifel auf Obst, besser noch Gemüse zurückgreifen.

zimsa
Beiträge: 17
Registriert: 25.02.2014, 19:08

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon zimsa » 26.02.2014, 15:34

Ja, da hast du im Großen und Ganzen recht, aber man muss halt eben auch ein gewisse Disziplin haben,
und wenn man einen, ich nenne es mal "Ordnungsrahmen" hat, dann fällt es vielen sicher einfacher.
Und ganz so einfach wie du es darstellt, ist es am Ende dann dann nur auf dem Papier. Denn sonst
wären die meisten dann doch ganz Normalgewichtig. Halt eine psychologische Komponente.
Und was man nicht vergessen darf, so eine Phase des Abnehmens ist auch immer ein Mangel
für den Körper. Zumindest eine Weile, denn er ist ja anderes gewöhnt. Wenn man das im weg
nimmt, dann füllt er sich zu erst mal unwohler. Langfristig, aber natürlich gut, das brauchen wir
ja nicht drüber reden. Ich bin auch gerade dabei, und zur Unterstützung habe ich mir ein paar
Zusatzstoffe geholt, die ich Täglich einnehme. Was mit Vitaminen und Aminosäuren.

Grüße

OvivaCoach
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2014, 15:00

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon OvivaCoach » 16.07.2014, 09:34

Lieber Infinity

Es ist alles nur eine Frage der richtigen Motivation. Dabei ist die Zielsetzung ist extrem wichtig, da all deine Handlungen darauf ausgerichtet sind. Hier kommen Tipps, wie Du „SMART“ Ziele setzen kannst:

• Spezifisch: Vermeide GROSSE, VAGE Ziele. Sei spezifisch z.B. Ich werde weniger Mayonese essen.
• Messbar: Setze Ziele, die man messen kann z.B. Ich habe die Absicht 2-mal am Tag Obst zu essen.
• Ausführbar: Setze Ziele, die erreichbar sind. Wenn ein Ziel unerreichbar scheint, dann wirst Du Dich gar nicht erst bemühen es zu erreichen. Es ist besser mehrere kleine Ziele zu setzen als ein sehr grosses Ziel. So erreichst Du schnell die ersten Ziele, was dich dazu anspornt an deinen Zielen festzuhalten und weiter zu machen.
• Relevant: Setze Ziele, die relevant für Dich sind. Sie sollen zu Deinen Präferenzen und Fähigkeiten passen.
• Termingerecht: Setze Dir ein Zeitlimit um dein Ziel zu erreichen.

Diäten lassen die Pfunde in der Regel nur kurzfristig schmelzen. Wichtig ist ein langfristige Ernährungsumstellung.

Viel Erfolg!

AchimD
Beiträge: 60
Registriert: 22.07.2014, 13:03

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon AchimD » 23.07.2014, 13:28

Ernähre dich ausgewogen und treibe Sport. Das finde ich ist immer noch die Beste Art um abzunehmen.

marianna
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2014, 01:15

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon marianna » 19.06.2015, 20:38

Hey,

also ein Wundermittel ist da sicher auch nicht, aber vielleicht probierst du es mal mit einer Diät, wo du eine Mahlzleit des Tages (bei Bedarf auch mehr) durch einen frisch gemachten Grünen Smoothie ersetzt? Geschmacklich sind die echt klasse, da ist man im ersten Moment überrascht, da so eine "Pampe" so gut schmecken kann :) Und wenn man viel Spinat beigibt, dann sättigt der Smoothie auch genau so, wie eine normale Mahlzeit.
Ich mache das jetzt sei 8 Wochen, beglietend zu einem Fitnessprogramm, und bin bisher sehr zufrieden. Für den Einstieg brauchst du lediglich einen Standmixer, der mit ca. 50€ zu buche schlägt.
Schöne Grüße

FitnessFreak1
Beiträge: 2
Registriert: 03.03.2017, 21:20

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon FitnessFreak1 » 24.03.2017, 17:53

Hallo,

ich kann dir für deine Situation auf jeden Fall das Abnehmprogramm von Weight Watchers Online empfehlen. Ich selber konnte aus Gesundheitlichen Gründen keinen Sport machen & bin über eine Freundin auf Weight Watchers Online gestoßen. Das Abnehmen mit diesem Programm ist wirklich mehr als einfach, da du nichts weiter Tun musst, als ProPoints zu zählen, dich allerdings frei ernähren darfst.


Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Beitrag helfen & viel Erfolg beim abnehmen!

LG

terrencehill
Beiträge: 22
Registriert: 16.09.2016, 20:52

Re: suche eine eifache diät

Beitragvon terrencehill » 25.03.2017, 23:49

-Nichts essen, was stark verarbeitet wurde.
-Kalorienbedarf online abschätzen und täglich Kalorien zählen. Als App zum Zählen MyFitnessPal z.B. nutzen
-Täglich ein Kaloriendefizit von ca. 15-20% deines täglichen Kalorienbedarfs haben.
-Viel Obst und Gemüse essen

Wenns wirklich einfach gehalten sein soll - Thats it.


Zurück zu „Allgemeines zu Diäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast